Themen aus der Region – Laatzen

Zwei Radwegprojekte in und um Laatzen stehen diesmal im Fokus und sind auf der Homepage der ADFC-Ortsgruppe Laatzen dokumentiert und auch weiter unter Beobachtung.

  1. Neue geplante Radwegverbindungen von der Senefelder Str. zur Erich-Panitz-Str.
  2. Erneuerung des Radwegs an der Wilkenburger Str. (L 389, Wülfel – Hemmingen)

Mehr zu »Themen aus der Region – Laatzen«

Themen aus der Region – Hemmingen

Die Ortsgruppe Hemmingen/Pattensen hat ihre Mängelkarte von Hemmingen jetzt freigegeben. Anlass war eine Einladung der Verwaltung Hemmingen zu einem Gespräch über gefährliche Querungen.

Siehe unter: http://adfc-hemmingen-pattensen.github.io/MaengelHemPat.html

Für Details bitte auf eine Markierungen (Linien und Stecknadeln) klicken, im Pop-Up Fenster werden dann weiteren Details angezeigt.

Geplante Tempo 30 Zonen in Hannover

Die Hannoveraner müssen künftig auf vielen neuen Straßenabschnitten vom Gas gehen. An 130 Standorten von Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern und Altenheimen richtet die Stadtverwaltung Tempo-30-Zonen ein. 750 Einrichtungen hat die Stadt insgesamt überprüft. Auch auf Hauptstraßen wie Podbielskistraße, Wunstorfer Straße und Walderseestraße werden Autofahrer abschnittsweise Tempo 30 fahren müssen. Die ersten Schilder sind schon montiert.

Die genaue Karte: 170924 T30_Stadt (48 Downloads)

Hannover „Bike Conference“ 2017

Hannover wächst und steht vor großen Herausforderungen. Die Gefahren durch Abgase, schlechte Luft, Lärm und Mangel an Lebensraum nehmen zu. Gemeinsam wollen wir Erfahrungen austauschen und Vorschläge für Maßnahmen eines attraktiven Radverkehrs entwickeln.

170805 Bike Conference 2017 (97 Downloads)

 

mehr dazu

Über 200 Jahre Fahrrad im Norden

Zur Eröffnung einer Sonderausstellung „Über 200 Jahre Fahrrad im Norden“ laden der „Fördervereins Mobile Welten e.V.“ ganz herzlich für Sonntag, den 6. August 2017, 11 Uhr, in die ehem. Salzmühle auf dem Gelände des Hannoverschen Straßenbahn- Museums (HSM), Hohenfelser Str. 16, 31319 Sehnde – Wehmingen, ein.

170806 Flyer Rad Wanderausstellung (71 Downloads)

 

Neue Kampagne vom ADFC Bundesverband

Hier der Link zur neuen Webseite.

Wir möchten, dass Deutschland Fahrradland wird, deswegen fordert der ADFC:

  • Vorrang für Radfahrer, Fußgänger und ÖPNV!
  • 800 Mio. Euro pro Jahr für Radverkehr!
  • Tempo 30 in Ortschaften!
  • Qualitätsstandards für Radinfrastruktur!
  • Radschnellwege statt Stadtautobahnen!
  • Kreative Verteilung von Finanzmitteln für Radverkehr an Kommunen!
  • Verkehr und StVO an Vision Zero ausrichten!
  • Eine/n Parlamentarische/n Staatssekretär/in fürs Rad!

Förderung von Lastenrädern und Lastenpedelecs durch die Region Hannover

Die Sparkasse Hannover bezuschusst mit insgesamt 18.000 Euro. Bis zu 1.000 Euro Zuschuss beim Kauf eines gewerblich genutzten Lastenrades oder Lastenpedelec: Firmen, Freiberufler, Genossenschaften, Stiftungen oder Vereine können ab sofort bei der Region Hannover einen Antrag auf Förderung stellen. Der Fachbereich Verkehr der Region Hannover hat dazu eine entsprechende Richtlinie erarbeitet, die mit Ende der heutigen Sitzung des Verkehrsausschusses in Kraft getreten ist. Hier gibt es auch den Antrag und eine Erklärung.

170316+Förderrichtlinie+LaRaLaPed (70 Downloads)

Themen aus der Region – Gehrden

Solarkino in Gehrden….ja, das gibt es……ein Kino verstaut in zwei Fahrradanhängern, betrieben mit Solarenergie (über Pufferbatterien….).

Zu bestaunen am 08.07.2017 in Gehrden.

170708 CdS_Flyer_Gehrden (87 Downloads)

 

Themen aus der Region – Neustadt

Eine ADFC-Fahrradrallye für Familien am 1.7.2017 in Neustadt. Diese Fahrradrallye führt Familien-Teams von Neustadts Innenstadt über Suttorf und Scharnhorst auf einer Strecke von etwa 15 km Länge zum Ziel Waldbühne in Otternhagen. Spiel und Spaß rund um das Thema „Mobil mit Kind und Rad“ stehen dabei im Vordergrund. An verschiedenen Stationen sind die Teams gefordert, knifflige Aufgaben aktiv und kreativ zu lösen.

Hier die Ankündigung 170701 Familienrallye_Neu (67 Downloads)

Mit dem Fahrrad von Hambach nach Hamburg – G20 überrollen!

Keine ADFC Aktion, aber für die Umwelt! Anfang Juli findet der diesjährige G20-Gipfel in Hamburg statt. Wie jedes Jahr werden die Machthaber der 20 reichsten Staaten Entscheidungen treffen, welche uns alle etwas angehen – und dabei lediglich die wirtschaftlichen und industriellen Interessen des eigenes Landes und vor allem der großen Konzerne im Kopf haben, anstatt die der globalen Bevölkerung und der Erde. Uns, einer Gruppe junger Menschen aus Hamburg und Hannover, ist es genug. Mehr zu »Mit dem Fahrrad von Hambach nach Hamburg – G20 überrollen!«

© ADFC Region Hannover 2017

Weitere Inhalte (Seite 1/16)

Verwandte Themen

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress