BITTE FREIMACHEN

Heute startet der ADFC Region Hannover in Zusammenarbeit mit der Landesverkehrswacht die Aktion zur Aufklärung und Gefahrvermeidung gegen das Parken auf Geh- und Radwegen. Unterstützt wird die Aktion vom Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport sowie der AGFK (Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen e.V.) 

Die Teilnehmer in Stadt und Land werden jedem Fahrzeug einen Flyer im Postkartenformat hinter den Scheibenwischer klemmen oder dem Fahrzeugführer persönlich übergeben, das auf Geh- oder Radwegen parkt. Mit dieser Postkarte soll auf die Gefahren hingewiesen werden, die durch das Falschparken entstehen. Auf diesem Flyer ist auch ein QR-Code, welcher zu weiteren Informationen über das Verkehrsverhalten auf die Seite Bitte Freimachen führt.

 

Auszug: Schnell die Getränke ausladen, nur kurz zum Briefkasten oder den besten Kumpel abholen. Es gibt tausend Gründe, das Auto mal „ganz kurz“ abzustellen. Falschparken ist da, wo andere gefährdet werden können, kein Kavaliersdelikt….Warum bringen Sie Fussgänger und Radfahrer unnötig in Gefahr?

© ADFC Region Hannover 2017

Verwandte Themen

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress